Logo HCB
Handball in Bremen

WK vom 11. November 2012

 

HC Bremen bleibt Spitzenreiter

 

Handball-Bundesligist gewinnt 40:26

 

Bremen(fbü). Der HC Bremen marschiert in der Handball-Bundesliga Nord weiter vorne weg: Vor heimischer Kulisse setzten sich die A-Junioren aus Hastedt gegen die HSG Heidmark souverän mit 40:26 (19:11) durch und verteidigen die Tabellenspitze.

 

Der Sieg für die Gastgeber gegen den Liganeuling war dabei absolut ungefährdet. Von Beginn an bestimmte der HCB das Geschehen und verschaffte sich bereits zur Pause über die Zwischenstände 6:2 (6.) und 14:7 (20.) eine komfortable 19:11-Führung. Im ersten Durchgang wurden dabei vor allem die Flügelspieler wiederholt gut in Szene gesetzt. So erzielte Rechtsaußen Felix Meier seine fünf Tore allesamt vor der Pause, Gegenüber Tim Steghofer markierte drei seiner vier Treffer vor dem Kabinengang. Nach dem Seitenwechsel setzte sich auf Bremer Seite dann der Rückraum im Verbund mit Kreisläufer Björn Müller verstärkt in Szene. Letzterer traf in Hälfte zwei viel Mal, zudem schossen Erik Gülzow und Maurice Dräger (je 7) mehrere gelungene Kombinationen erfolgreich ab.

 

Spielmacher Marten Franke sorgte mit 26:16 (38.) erstmals für eine Zehntore-Führung, Lucas Jachens wiederum war es vorbehalten, Treffer Nummer 40 für den Vorjahres-Vizemeister zu erzielen. Bemerkenswert überdies: Torwart Finn-Luca Schwagereit aus der zweiten Mannschaft feierte seine Bundesligapremiere und bot bei seinem 20-minütigen Einsatz eine ansprechende Leistung.

 

HC Bremen: Räbiger, C. Jachens, Schwagereit - L. Jachens (3), Gülzow (7), Franke (4), Meier (5), Steghofer (4), Müller (4), Winkelmann (1), Y. Dräger (5), M. Dräger (7/4)

Termine
Samstag, 11. Dezember 2021
um 19:30 Uhr
Samstag, 11. Dezember 2021
um 19:45 Uhr
Sonntag, 12. Dezember 2021
um 15:00 Uhr
Sponsor

Ahoi69

 

image003

Rechtliches

© 2010 - 2021 HC Bremen e.V., alle Rechte vorbehalten
template by cms-lab

Spielstätte

Sporthalle am Jakobsberg

Hastedter Osterdeich 225

28207 Bremen

Anfahrt Karte