Logo HCB
Handball in Bremen
Premiumsponsor

Logo_Tuerenheld

 

dolle

Aktuelles

Der Westen vom 09.10.2014

Veröffentlicht von HC Bremen am 09.10.2014
Aktuelles >>

Gegen physisch starken Gast ist aggressive Deckung gefragt

 

Die HTV-A-Jugend erwartet an diesem Samstag Bremen.Foto: Michael May


Iserlohn. Gegner auf Augenhöhe hatte die Handball-Bundesliga-A-Jugend des HTV Sundwig/Westig im bisherigen Saisonverlauf kaum. Beim Blick auf die Tabelle müsste sich das mit dem samstäglichen Auftritt gegen den HC Bremen (20 Uhr, Grohe Forum) eigentlich ändern, doch Hemers Coach Martin Denso warnt eindringlich vor den Norddeutschen.
„Die sind physisch sehr stark und gegenüber dem Vorjahr nur wenig verändert. Und in Bremen hat ja schon der goldene Jahrgang verloren“, so der Coach, der nach aussagekräftigem Videostudium aber dennoch nicht die Flinte schon vor dem Spiel ins Korn werfen möchte. Vielmehr erwartet er, dass seine Mannschaft endlich über längere Zeit eine höhere Aggressivität in der Abwehr zeigt. „Außerdem müssen wir die individuellen Fehler minimieren. Es sollte unser Ziel sein, die Partie möglichst lange offen zu halten, dann werden wir einmal schauen, ob etwas drin ist“, sagt Martin Denso.
Die Gäste aus Bremen konnten ausgerechnet am letzten Wochenende ihren ersten Saisonsieg verbuchen. Und der fiel beim 48:32 gegen Hamm eindrucksvoll und überdeutlich aus.


HTV: Basler, Wilde; Hollitzer, Worm, Gran, Schroer, Feldmann, Hecker, Springer, Jünger, Schulte, Basener, Frenzel (?), Schlottke (?). - Nicht dabei: Garczarczyk (Fingerverletzung).

Zuletzt geändert am: 13.10.2014 um 16:20

Zurück
Termine
Freitag, 28. Januar 2022
um 19:00 Uhr
Sonntag, 30. Januar 2022
um 13:45 Uhr
Freitag, 04. Februar 2022
um 20:00 Uhr
Sponsor

Logo_Tuerenheld

 

HMT

Rechtliches

© 2010 - 2022 HC Bremen e.V., alle Rechte vorbehalten
template by cms-lab

Spielstätte

Sporthalle am Jakobsberg

Hastedter Osterdeich 225

28207 Bremen

Anfahrt Karte