Logo HCB
Handball in Bremen
Premiumsponsor

Logo_springer

 

dolle

Aktuelles

DHB.de vom 05. November 2012

Veröffentlicht von HC Bremen am 05.11.2012
Aktuelles >>

 

HC Bremen wieder alleiniger Tabellenführer



In den vier Bundesliga-Staffeln der männlichen A-Jugend gab es zwar nur ein verkürztes Programm, doch die Spiele hatten es in sich. In der Nordstaffel setzte sich die JSG Hastedter TSV/HC Bremen sicher mit 27:23 (12:11) bei der HSG Menden-Lendringsen durch und ist nun wieder alleiniger Tabellenführer. Einmal mehr zeichnete sich dabei Maurice Dräger mit zwölf Toren als sicherer Vollstrecker aus. Die SG Solingen/BHC setzte sich im Westderby gegen TUSEM Essen deutlich mit 35:19 (15:7) durch und verbesserte sich auf Rang vier.

Im einzigen Spiel der Ostgruppe erkämpfte sich der HC Empor Rostock den ersten Saisonerfolg. Die Rostocker drehten das Heimspiel gegen den Tabellennachbarn HSG Freiberg nach einem 15:18 zur Pause mit 34:30. Während Freiberg in Eric Bolomsky mit elf Toren einen herausragenden Werfer hatten, verteilten sich die Rostocker Tore fast auf die gesamte Mannschaft. Die Rostocker gaben durch diesen Sieg die „rote Laterne” an den MTV Braunschweig ab.

Im Westen rückte die TSG Friesenheim nach einem 32:26 (17:12) gegen Schlusslicht TV Flein auf den dritten Tabellenplatz vor. Für Friesenheim wird es aber schwierig, Anschluss an das Führungsduo HSG Völklingen und SG Ratingen zu finden. Die beiden haben sich schon ein gute Polster herausgearbeitet. Schlusslicht TV Flein steht mit 0:14 Punkten auf dem letzten Platz und hat schon einen erheblichen Rückstand.

Der erfolgreichste Schütze dieses Spieltages kam von der SG Köndringen/Teningen. Pascal Bührer trug sich beim 30:29 (14:14)-Erfolg der SG über den Bundesliganachwuchs von Frisch Auf Göppingen mit 13/7 Toren in die Liste ein. Bührer hatte sogar noch das 31:29 auf der Hand, scheiterte aber mit seinem Versuch fünf Sekunden vor dem Abpfiff und eröffnete dem Gast dadurch sogar die Ausgleichschance, die der aber nicht nutzen konnte. Durch den Sieg im Verfolgerduell verbesserte sich die SG Köndringen/Teningen auf Rang zwei hinter der SG Kronau/Österingen aber vor der SG Pforzheim/Eutingen, die beim 35:26 (17:11) beim TuS Schutterwald weniger Probleme hatte. Trotz der Niederlage gehört auch Frisch Auf Göppingen zum Kreis der Verfolger der SG Kronau/Östringen.

Zuletzt geändert am: 05.11.2012 um 11:24

Zurück
Termine
Sonntag, 24. Oktober 2021
um 17:00 Uhr
Freitag, 29. Oktober 2021
um 20:00 Uhr
Samstag, 30. Oktober 2021
um 15:00 Uhr
Sponsor

Glaserei-Richter

 

Rolf_Könsen_Logo_RGB

Rechtliches

© 2010 - 2021 HC Bremen e.V., alle Rechte vorbehalten
template by cms-lab

Spielstätte

Sporthalle am Jakobsberg

Hastedter Osterdeich 225

28207 Bremen

Anfahrt Karte