Logo HCB
Handball in Bremen
Premiumsponsor

Z_CAT_RGB

 

Dasenbrock

Aktuelles

DHB.de vom 24. Oktober 2011

Veröffentlicht von HC Bremen am 24.10.2011
Aktuelles >>

DHB.de vom 24. Oktober 2011

 

 

Allein der TSV Burgdorf noch ohne Verlustpunkt

 
Als einziges Team in allen vier Staffeln der Bundesliga der Jugend ist der TSV Burgdorf noch ohne jeglichen Verlustpunkt. Auch der Nachwuchs des TBV Lemgo konnte die Hannoveraner in der Nordstaffel nicht stoppen und unterlag mit 31:35. Der SC Magdeburg, in der Oststaffel bisher ebenfalls verlustpunktfrei, verlor bei der SG Flensburg-Handewitt mit 21:22. Mit einem Punkt belastet ist der neue Tabellenführer der Gruppe Ost, SG Spandau/Füchse Berlin. Ebenfalls ein Unentschieden musste auch der VfL Gummersbach als Spitzenreiter der Gruppe West hinnehmen. In der Gruppe Süd ist keine Mannschaft mehr ohne Niederlage.
 
Erheblich strecken musste sich der Verfolger des TSV Burgdorf, GWD Minden, um nicht zu Hause gegen den HSC Eintracht Recklinghausen eine weitere Niederlage einzustecken. Um Ende musste sich der Mindener Nachwuchs mit einem 27:27 begnügen. TUSEM Essen, zusammen mit der spielfreien JSG Hastedter TSV/HC Bremen auf Verfolgungsjagd, wahrte seine Chancen mit einem deutlichen 32:21 über die HSG ART/HSV Düsseldorf. Die Düsseldorfer rutschten auf den vorletzten Tabellenplatz ab. Schlusslicht der Nordgruppe ist die HSG Varel-Friesland. Die wehrte sich bei der SG Solingen BHC zwar vehement, konnte aber am Ende die 33:37-Niederlage nicht verhindern und wartet weiter auf den ersten Punktgewinn.
 
Am spannendsten ist es derzeit in der Gruppe Ost. Der SC Magdeburg musste die führende Position nach dem 21:22 bei der SG Flensburg-Handewitt an die SG Spandau/Füchse abgeben, die den VfL Bad Schwartau in dessen Halle mit dem 40:17 regelrecht vorführte. Neben dem SC Magdeburg und der SG Flensburg-Handewitt mischt auch der THW Kiel und die HA Leipzig/Delitzsch noch ganz vorne mit. Der THW setzte sich beim VfL Potsdam mit 38:31 durch und Leipzig gewann beim HSV Hamburg mit 33:26. Bisher noch ohne jeglichen Punktgewinn sind in dieser Staffel der MTV Braunschweig und der VfL Potsdam.
 
Vor der Rekordkulisse von 700 Zuschauern lieferte die HSG Völklingen dem bis dato verlustpunktfreien VfL Gummersbach eine ausgeglichene Partie und knöpfte am Ende dem Tabellenführer den ersten Punkt ab. Den Gummersbachern ist die TVG Jun.-Akademie auf den Fersen. Schlusslicht TuS Ferndorf hatte beim 32:19 nie die Spur einer Chance. Dass Bayer Dormagen weiter an Boden im Kampf um die vorderen Plätze verlor, hatte der TSV der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen zu verdanken. Die überrannte in der ersten Halbzeit beim 35:32-Sieg die Gastgeber schon mit 15:7 und hatte nur wenig Mühe, dann den Sieg nach Hause zu bringen. Der Vorletzte, TuS Griesheim, machte beim Fünftplatzierten HSG Hanau deutlich, dass er zu unrecht da unten steht. Griesheim setzte sich in Hanau mit 29:28 durch und feierte den ersten Sieg.
 
Weder Spitzenreiter TSV Wolfschlugen noch Verfolger SG Pforzheim/Eutingen waren an diesem Spieltag in der Gruppe Süd am Start. So nutzte der HC Erlangen die Chance und kämpfte sich durch seinen sicheren 34:23-Sieg beim TSV Haunstetten auf den zweiten Tabellenplatz vor. Im Duell der beiden Bundesliga-Nachwuchsteams trennten sich die SG Kronau/Östringen und HBW Balingen-Weilstetten 31:31. Aus der Spitzengruppe zurückgefallen ist auch die TSG Friesenheim. Die Friesenheimer leisteten sich bei der HG Oftersheim/Schwetzingen mit 28:29 eine vermeidbare Niederlage. Überraschend auch der 36:23-Erfolg der JSG Echaz/Erms über die SG BBM Bietigheim. Echaz/Erms kämpfte sich durch diesen Sieg wieder an das untere Mittelfeld heran.

Zuletzt geändert am: 16.12.2011 um 18:21

Zurück
Termine
Samstag, 16. Oktober 2021
um 19:30 Uhr
Samstag, 16. Oktober 2021
um 15:00 Uhr
Spiel wird verlegt, weil vom BHV Jg. 2005 Qualifikation zum Deutschland Cup gegen das Saarland am Jakobsberg an diesem Termin stattfindet
Samstag, 16. Oktober 2021
um 16:45 Uhr
Sponsor

Dasenbrock

 

bahrenburg-logo

Rechtliches

© 2010 - 2021 HC Bremen e.V., alle Rechte vorbehalten
template by cms-lab

Spielstätte

Sporthalle am Jakobsberg

Hastedter Osterdeich 225

28207 Bremen

Anfahrt Karte