Logo HCB
Handball in Bremen
Premiumsponsor

Logo_springer

 

Casino-Bremen

Aktuelles

Handball-World vom 03.03.2014

Veröffentlicht von HC Bremen am 04.03.2014
Aktuelles >>

 

Bremen bejubelt vorzeitigen Klassenverbleib

 
Zu einem ungefährdeten 35:24- Heimsieg kam die A-Jugend des HC Bremen gegen die Mannschaft des Bergischen HC. Bereits am Vortag sicherte die Niederlage der Hamburger bei den heimstarken Sundwigern den Bremern die Bundesligazugehörigkeit in der Saison 2014/15. Trotz des frühzeitigen Erreichens des Saisonziels "Klassenerhalt", wollten die Bremer Jungs um Spielmacher Monty Schröder dem Publikum eine engagierte Leistung zeigen. Vor dem Spiel einigten sich die Spieler auf mindestens noch sechs Pluspunkte aus den letzten vier Spielen. Das könnte am Ende sogar reichen um den aktuellen vierten Tabellenplatz zu verteidigen.
 
Nach einer guten Anfangsphase (4:1) schlichen sich etliche Unkonzentriertheiten in das Tempospiel der Bremer ein und es hieß 7:5 für den Bergischen HC. Erst nach einer Auszeit des Gästetrainers Julian Bauer konnte eine Reduzierung der eigenen Fehler erreicht werden. Dazu kam eine starke Deckungsleistung und ein wiederum hervorragend haltender Torwart Fynn Schwagereit als Grundlage für die letzten starken zehn Minuten in der ersten Halbzeit. 
 
Dabei baute die Bremer Mannschaft ihren Vorsprung durch zahlreiche Schnellangriffe kontinuierlich auf acht Tore aus und zeigte dabei wieder ihr begeisterndes Tempospiel. Zur Pause hieß es 18:10 für den HC Bremen. 
 
In der zweiten Halbzeit gab Trainer Maaßen allen Spielern Spielanteile, in der Folge kamen die Solinger durch die häufigen Wechsel im Bremer Team zu einigen einfachen Toren und konnte auf 20:26 verkürzen. Zum Ende des Spiels konnten die Bremer ihre konditionelle Überlegenheit aber wieder in Tore ummünzen und erneut durch Schnellangriffe auf 35:24 davonziehen. 
 
Hierbei war, wie schon in der ersten Halbzeit, vor allem Tim Steghofer nie zu halten und erzielte insgesamt zehn Tore. "Es zahlt sich nun aus, dass Trainer Christian Maaßen konsequent an seinem Sportlichen Konzept festhält, immer wieder auch B Jugend Spieler in sein Team einzubauen und so mit einem möglichst breiten Kader zu arbeiten. So erhielten Simon Seebeck und Tom Wiedenmann in den letzten Wochen immer wieder Einsatzzeiten im Bundesliga Team und nutzen ihre Chance", so der HC Bremen in seiner Pressemeldung.

Zuletzt geändert am: 04.03.2014 um 15:12

Zurück
Termine
Sonntag, 24. Oktober 2021
um 17:00 Uhr
Freitag, 29. Oktober 2021
um 20:00 Uhr
Samstag, 30. Oktober 2021
um 15:00 Uhr
Sponsor

Logo-Buben

 

Rolf_Könsen_Logo_RGB

Rechtliches

© 2010 - 2021 HC Bremen e.V., alle Rechte vorbehalten
template by cms-lab

Spielstätte

Sporthalle am Jakobsberg

Hastedter Osterdeich 225

28207 Bremen

Anfahrt Karte