Logo HCB
Handball in Bremen
Premiumsponsor

Z_CAT_RGB

 

Casino-Bremen

Aktuelles

Handballer setzen Spielbetrieb aus

Veröffentlicht von HC Bremen am 06.12.2021
Aktuelles >>

Handballer setzen Spielbetrieb aus


Bremen. Die Handballverbände Niedersachsen (HVN) und Bremen (BHV) schicken ihre Verbandsmannschaften in die vorzeitige Weihnachtspause: Bis zum 31. Dezember dieses Jahres wird der Spielbetrieb bei den Männern und Frauen von der Oberliga bis hinab zur Landesklasse ausgesetzt. Bei der Jugend ist es etwas differenzierter, denn während die Oberliga-Mannschaften der B- und C-Jugend weiterspielen, pausiert der Rest (Oberliga A-Jugend, Landesliga A- bis C-Jugend) bis zum 31. Dezember. „Das ist nicht unsere Entscheidung, sondern die der Vereine“, betont Jens Schoof, Vizepräsident Spieltechnik im BHV und im HVN. Da sich bei der B- und C-Jugend auch vieles um Sichtungen, Meldungen zur deutschen Meisterschaft sowie um Auswahlmaßnahmen dreht, hält der HVN „das für begründbar und sportlich nachvollziehbar“, wie Jens Schoof erklärt.

Der HVN hatte die betroffenen Vereine zu Wochenbeginn zu einem Online-Meinungsaustausch eingeladen. Anschließend konnten die Klubs in einem Internetformular für oder gegen eine vorübergehende Spielpause stimmen. Dabei hatte der Verband angekündigt, die Wertung je Spielklasse vorzunehmen. Auslöser der Abstimmung war in Niedersachsen die Anhebung der Corona-Warnstufe, die dazu führt, dass geimpfte oder genesene Handballer sowohl für das Training als auch für die Spiele einen negativen Coronatest benötigen (2G+). Als nächstes wollen die Verbandsgremien des HVN in der Woche vor Weihnachten über die dann vorherrschende pandemische Lage beraten.

 

Quelle: WESER-KURIER

Zuletzt geändert am: 06.12.2021 um 09:44

Zurück
Termine
Montag , der 15. August 2022
um 11:00 Uhr
Sponsor

Ahoi69

 

bahrenburg-logo

Rechtliches

© 2010 - 2022 HC Bremen e.V., alle Rechte vorbehalten
template by cms-lab

Spielstätte

Sporthalle am Jakobsberg

Hastedter Osterdeich 225

28207 Bremen

Anfahrt Karte