Logo HCB
Handball in Bremen
Premiumsponsor

Logo_Tuerenheld

 

dolle

Aktuelles

Westfälische Nachrichten vom 15. Dezember 12

Veröffentlicht von HC Bremen am 15.12.2012
Aktuelles >>

 

 

ASV-Nachwuchs will sich nicht abschießen lassen

 

 
 
Thorsten (l.) und Jens Micke wollen mit ihrer Mannschaft den Bremern den Schneid abkaufen. Foto: chrb
 
Der Jahresabschluss könnte leichter sein: Die A-Junioren des ASV Senden empfangen den Spitzenreiter JSG Hastedter TSV/HC Bremen – und wollen sich nicht wieder abschießen lassen.
 
Von Christian Besse
 
 
Die A-Junioren des ASV Senden stehen kurz vor ihrer Weihnachtspause. Ein letztes Mal in diesem Jahr läuft der Handball-Nachwuchs am Sonntag um 16 Uhr in der heimischen Neuen Halle auf.
  
Die Gastgeber können ohne jeden Druck aufspielen – ein Unentschieden oder gar ein Sieg wird von niemandem wirklich ernsthaft erwartet. Schließlich kommt mit der JSG Hastedter TSV/HC Bremen der Bundesliga-Spitzenreiter zum Vorletzten der Tabelle.
 
Zehn von elf Spielen haben die Nordlichter für sich entschieden. „Das ist eine Mannschaft, die mit offenem Visier um die Meisterschaft kämpft“, weiß ASV-Trainer Rainer Franetzki, dessen Mannschaft gleich zum Saisonauftakt eine mehr als deutliche 18:35-Niederlage hinnehmen musste.
 
Der Sendener Coach kann sich noch gut an das Spiel erinnern – und an die vier Rückraumspieler, die wie auch der Torwart allesamt über 1,95 Meter messen. „Das ist ein Bollwerk, das in der Deckung so gut steht, dass man sich daran die Zähne ausbeißt“, sagt Rainer Franetzki.
 
Die Sendener wollen dennoch ihre Chancen nutzen und sich diesmal keinesfalls wieder abschießen lassen. „Wir wollen uns von Beginn an dem Vergleich stellen und das Spiel weitgehend offen halten“, sagt der Coach. Und: „Alle wollen zum Jahresabschluss noch einmal Gas geben.“
 
Mit dabei sind wieder Jens Micke und Niklas Beckmann, die ihre Verletzungen weitgehend auskuriert haben. Verzichten müssen die Gastgeber nur auf Max Thur, der sich im Training verletzt hat.

Zuletzt geändert am: 16.12.2012 um 00:02

Zurück
Termine
Sonntag, 24. Oktober 2021
um 17:00 Uhr
Freitag, 29. Oktober 2021
um 20:00 Uhr
Samstag, 30. Oktober 2021
um 15:00 Uhr
Sponsor

Altbausanierung-Wagner

 

Logo_springer

Rechtliches

© 2010 - 2021 HC Bremen e.V., alle Rechte vorbehalten
template by cms-lab

Spielstätte

Sporthalle am Jakobsberg

Hastedter Osterdeich 225

28207 Bremen

Anfahrt Karte