Logo HCB
Handball in Bremen
Premiumsponsor

Logo_springer

 

Casino-Bremen

Aktuelles

WK vom 01.10.2014

Veröffentlicht von HC Bremen am 03.10.2014
Aktuelles >>

HC Bremen unterliegt Bissendorf


Kleiner Kader führt zum 30:35
 

Von Olaf Kowalzik

Hastedt. Die zweite männliche A-Jugend der HC Bremen ist mit einer 30:35 (14:14)-Niederlage vom TV Bissendorf-Holte zurückgekehrt. Das Team von Trainer Marten Franke weist damit in der Vorrunde zur Handball-Oberliga 2:2 Punkte auf. Die Bremer erwischten einen Auftakt nach Maß und legten mit druckvollen Angriffen und einer konzentrierten Abwehrarbeit eine flotte 6:1-Führung vor. Beim Gang in die Halbzeitbesprechung hatte sie diese aber schon wieder verspielt (14:14). Danach machte sich bei den Gästen der zu kleine Kader stark bemerkbar: Es fehlten ihnen nicht nur vier Spieler, nach der Verletzung von Kolja Bangert stand der HC Bremen zu allem Übel auch kein einziger Wechselakteur mehr zur Verfügung.

Bissendorf nutzte die schwindenden Bremer Kräfte zum 22:18-Vorsprung aus und setzte sich weiter entscheidend auf 28:22 ab. „Trotzdem bin ich mit dem Einsatz meiner Spieler zufrieden“, sagte Marten Franke. Er hofft in den nächsten Partien wieder auf einen breiteren Kader, ohne den die angepeilte Oberliga-Qualifikation wohl kaum zu erreichen wäre. Am Sonnabend will das Team um 16.30 Uhr am Jakobsberg den zweiten Heimsieg gegen die HSG Grönegau/Melle einfahren.

HC Bremen: Reinken, Seekamp; Scheller (9/1), Schoof (6), Fietze (5/2), Thamm (3), Blum (3), Rades (2), Bangert (2).

Zuletzt geändert am: 13.10.2014 um 16:20

Zurück
Termine
Sonntag, 24. Oktober 2021
um 17:00 Uhr
Freitag, 29. Oktober 2021
um 20:00 Uhr
Samstag, 30. Oktober 2021
um 15:00 Uhr
Sponsor

Casino-Bremen

 

HMT

Rechtliches

© 2010 - 2021 HC Bremen e.V., alle Rechte vorbehalten
template by cms-lab

Spielstätte

Sporthalle am Jakobsberg

Hastedter Osterdeich 225

28207 Bremen

Anfahrt Karte