Logo HCB
Handball in Bremen
Premiumsponsor

Z_CAT_RGB

 

dolle

Aktuelles

WK vom 02.03.2015

Veröffentlicht von HC Bremen am 02.03.2015
Aktuelles >>

 

HC Bremen stürzt Spitzenreiter Lemgo

 

von Olaf Kowalzik


Jubelstimmung bei der männlichen A-Jugend der SG HC Bremen/Hastedt: Die Bundesliga-Handballer stürzten den Spitzenreiter HSG Handball Lemgo mit einem 28:28 (17:17) von der Pole Position. Noch besser: Vier Spieltage vor dem Saisonende haben die Bremer damit den Klassenerhalt endgültig in der Tasche. „Das Ergebnis ist völlig gerecht“, sagte der SG-Manager Ralf Fricke strahlte zufrieden. Das Team von Trainer Christian Maaßen hatte in der Deckung absolut diszipliniert gespielt, dem Spitzenreiter ein rassiges Duell auf Augenhöhe geliefert und den Sieg schon vor Augen. Aber nach der 28:26-Führung warfen die Gäste den eingewechselten zweiten Lemgoer Torwart richtig ein und büßten daher noch einen Punkt ein. Da bei ihnen aber auch Florian Bartsch in der Schlussphase einige tolle Paraden zeigte, glich sich selbst dieses Wurfpech am Ende wieder aus.

 

SG HC Bremen/Hastedt: Schweigart, Bartsch; Steffen (6), Seebeck (11/5), Windßus, Pröhl (4), Wiedenmann (3), Seekamp, Marx (2), Reuter, Trumm (1), Thalmann (1)

Zuletzt geändert am: 02.03.2015 um 09:11

Zurück
Termine
Montag , der 15. August 2022
um 11:00 Uhr
Sponsor

Z_CAT_RGB

 

STB

Rechtliches

© 2010 - 2022 HC Bremen e.V., alle Rechte vorbehalten
template by cms-lab

Spielstätte

Sporthalle am Jakobsberg

Hastedter Osterdeich 225

28207 Bremen

Anfahrt Karte