Logo HCB
Handball in Bremen
Premiumsponsor

Logo_Tuerenheld

 

Casino-Bremen

Aktuelles

WK vom 08. April 2013

Veröffentlicht von HC Bremen am 08.04.2013
Aktuelles >>

 

 
 

Handball-Bundesliga der Junioren 

 

HC Bremen verschenkt Sieg

 
 
Von Olaf Kowalzik
 
Bremen. Die Titelchancen des HC Bremen sind in der Handball-Bundesliga, Staffel Nord, weiter gesunken. Die männliche A- Jugend von Trainer Christian Maaßen verschenkte mit dem 25:25 (14:14) in eigener Halle vor knapp 300 Zuschauern gegen den THW Kiel völlig unnötig einen Punkt.
 
© Frank Koch
Maurice Dräger traf beim 25:25 gegen 
Kiel vier Mal für den HC Bremen.
 
 
Damit liegen die Bremer zwei Spieltage vor dem Saisonende einen Zähler hinter dem Spitzenreiter Lemgo auf dem zweiten Rang. Ohne die Schützenhilfe aus Kiel oder Minden können die Bremer aus eigener Kraft nicht mehr Staffelsieger werden. Schon bei Punktgleichheit mit Lemgo muss der HC Bremen aufgrund des verlorenen direkten Vergleichs mit Lemgo im Viertelfinale der deutschen Meisterschaft den schweren Gang zum überlegenen Sieger der Bundesliga Staffel Ost, Reinickendorfer Füchse Berlin, antreten.
 
 
Ralf Fricke, der Vorsitzende des HC Bremen, hatte nach dem Abpfiff der Partie gegen den THW Kiel einen dicken Hals. "Wir sind an Arroganz gestorben", warf er seinen Spielern vor.
 
 
Tatsächlich stellte der Gastgeber das Handballspielen nach dem 12:2-Vorsprung von Dominik Kalafut völlig ein (17.). Schon zehn Minuten später hatten die Kieler "Zebras" ausgeglichen (12:12), nach dem Seitenwechsel brachte der Gastgeber einen 22:18-Vorsprung von Yannick Dräger (47.) und das 25:23 von Marten Franke (55.) nicht über die Zeit. "Wir haben Pazifisten-Handball gespielt und harmlos verteidigt", nahm Ralf Fricke seine Defensive aufs Korn. Der Angriff hielt den Ball nicht lange genug und nutzte selbst gute Tormöglichkeiten nicht mehr. Der letzte Ballbesitz des HC wurde beim 25:25 in Unterzahl nach zehn Sekunden wegen Zeitspiels wieder abgepfiffen.
 
 
HC Bremen: Räbiger, C. Jachens; Y. Dräger (9), Winkelmann, L. Jachens (2), M. Dräger (4/1), Müller, Steghofer (2), Wiedenmann, Franke (6/1), Kalafut (2), Meier, Schröder

Zuletzt geändert am: 08.04.2013 um 12:27

Zurück
Termine
Samstag, 16. Oktober 2021
um 19:30 Uhr
Samstag, 16. Oktober 2021
um 15:00 Uhr
Spiel wird verlegt, weil vom BHV Jg. 2005 Qualifikation zum Deutschland Cup gegen das Saarland am Jakobsberg an diesem Termin stattfindet
Samstag, 16. Oktober 2021
um 16:45 Uhr
Sponsor

Logo_burdenski

 

bahrenburg-logo

Rechtliches

© 2010 - 2021 HC Bremen e.V., alle Rechte vorbehalten
template by cms-lab

Spielstätte

Sporthalle am Jakobsberg

Hastedter Osterdeich 225

28207 Bremen

Anfahrt Karte