Logo HCB
Handball in Bremen
Premiumsponsor

Logo_springer

 

Casino-Bremen

Aktuelles

WK vom 12.01.2015

Veröffentlicht von HC Bremen am 12.01.2015
Aktuelles >>

HC Bremen siegt mit 29:24


Wichtiger Schritt zum Klassenerhalt

 

Olaf Kowalzik 


Bremen (elo). Das neue Jahr beginnt für die A-Junioren der SG HC Bremen/Hastedt in der Handball-Bundesliga, wie das alte endete – mit einem Heimsieg. Die Mannschaft von Trainer Christan Maaßen setzte sich mit einem 29:24 (14:8)-Erfolg gegen den Bergischen HC durch. Ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt.
Gleichzeitig profitieren die Bremer davon, dass der Lokalrivale aus Schwanewede/Neuenkirchen gegen den Verfolger JSG NSM Nettelstedt mit 33:32 siegte. Neun Spieltage vor dem Saisonende erhöht das Maaßen-Team den Abstand auf die Abstiegsplätze damit auf sechs Punkte. „Das waren für uns ’big points’ gegen eine über uns stehende Mannschaft“, freute sich HC-Manager Ralf Fricke.


Der Gastgeber legte gegen den Tabellennachbarn mit einer genialen Abwehr den Grundstein zum Sieg. Die Würfe des Gegners wurden überzeugend geblockt, dahinter parierte der bärenstarke Schlussmann Florian Bartsch allein in der ersten Viertelstunde 14 Würfe. Ein weiterer Vorteil der SG HC Bremen/Hastedt war aber auch, dass sich einer der beiden starken BHC-Torjäger im Rückraum nach nur drei Minuten verletzte und nicht mehr weiterspielen konnte.


Beim 9:1-Vorsprung war die Partie für den Gastgeber schon halbwegs gelaufen, anschließend erlebten die rund 170 Zuschauer bis zum 22:13-Vorsprung einen durchweg überlegenen Sechstplatzierten. Als sich danach der siebenfache SG-Torschütze Torben Ankersen die Rückenmuskulatur zerrte und für den Rest der Partie ausfiel, bekam das Spiel der SG HC Bremen/Hastedt einen Knacks. „Torben hatte bis dahin seine stärkste Saisonleistung gezeigt“, lobte Ralf Fricke. Knapper als bis auf fünf Tore (23:18) kamen die Gäste aber nicht mehr an die Hausherren heran.


HC Bremen: Zjezdzalka, Bartsch, Schweigart; Ankersen (7), Windßus, Steffen (5), in Marx, Seebeck (5/3), Pehling, Reuter (2), Seekamp (5/1), Thalmann (2), Pröhl (3)

Zuletzt geändert am: 12.01.2015 um 07:52

Zurück
Termine
Samstag, 16. Oktober 2021
um 19:30 Uhr
Samstag, 16. Oktober 2021
um 15:00 Uhr
Spiel wird verlegt, weil vom BHV Jg. 2005 Qualifikation zum Deutschland Cup gegen das Saarland am Jakobsberg an diesem Termin stattfindet
Samstag, 16. Oktober 2021
um 16:45 Uhr
Sponsor

Glaserei-Richter

 

Alphaplan

Rechtliches

© 2010 - 2021 HC Bremen e.V., alle Rechte vorbehalten
template by cms-lab

Spielstätte

Sporthalle am Jakobsberg

Hastedter Osterdeich 225

28207 Bremen

Anfahrt Karte