Logo HCB
Handball in Bremen
Premiumsponsor

Logo_Tuerenheld

 

dolle

Aktuelles

WK vom 16.11.2014

Veröffentlicht von HC Bremen am 17.11.2014
Aktuelles >>

Furioses Finale für HC-Handballer

 

Olaf Kowalzik 


Was für eine Aufholjagd der SG HC Bremen/Hastedt: Nach 20 Minuten waren die Bremer Bundesliga-A-Junioren beim 6:13 gegen die HSG Handball Lemgo genauso k.o. wie ihr Torwart Dennis Zjezdzalka, der von Außen voll auf dem Solarplexus getroffen worden war. Am Ende knöpfte das Team von Trainer Christian Maaßen dem Tabellenzweiten mit dem 29:29 (14:18) vor 200 Zuschauern aber noch einen Punkt ab. „Aufgrund unseres Kampfgeistes hätten wir einen Sieg verdient gehabt, das Remis geht aber in Ordnung“, sagte SG-Manager Ralf Fricke. Sein Team hatte überhaupt nicht ins Spiel gefunden, danach aber aufgeholt. Rückendeckung bekam es durch seinen Torwart Florian Bartsch, der nach der Pause mit zwölf Paraden, darunter drei Strafwürfe, glänzte. Ärgerlich: Der Bremer Haupttorschütze Simon Seebeck sah nach 46 Minuten die dritte Zeitstrafe. Trotzdem glich Keno Seekamp zum 27:27 aus, nach dem 27:28 legten Tilmann Pröhl und Tom Wiedenmann das 29:28 vor. Lemgo traf fünf Sekunden vor Schluss zum 29:29-Endstand.


Zjezdzalka, Bartsch; Marx (2), Till (4), Wiedenmann (2), Pröhl (6), Seebeck (7/1), Reuter (2), Windßus (4), Thalmann (1), Seekamp (1/1), Ankersen

Zuletzt geändert am: 18.11.2014 um 17:05

Zurück
Termine
Samstag, 16. Oktober 2021
um 19:30 Uhr
Samstag, 16. Oktober 2021
um 15:00 Uhr
Spiel wird verlegt, weil vom BHV Jg. 2005 Qualifikation zum Deutschland Cup gegen das Saarland am Jakobsberg an diesem Termin stattfindet
Samstag, 16. Oktober 2021
um 16:45 Uhr
Sponsor

Logo_burdenski

 

CVS

Rechtliches

© 2010 - 2021 HC Bremen e.V., alle Rechte vorbehalten
template by cms-lab

Spielstätte

Sporthalle am Jakobsberg

Hastedter Osterdeich 225

28207 Bremen

Anfahrt Karte