Logo HCB
Handball in Bremen
Premiumsponsor

Z_CAT_RGB

 

Casino-Bremen

Aktuelles

WK vom 22.09.2014

Veröffentlicht von HC Bremen am 22.09.2014
Aktuelles >>

21:28-Niederlage beim Bergischen HC 

HC Bremen mit Startproblemen

 

Von Olaf Kowalzik
 
Bremen. Die männliche A-Jugend der SG HC Bremen/Hastedt kommt in der Handball-Bundesliga – wie schon in der vergangenen Saison – stolpernd aus den Startlöchern. Sie verlor ihre Auswärtspremiere beim Bergischen HC klar mit 21:28 (9:13). „Verdient“, wie der Teammanager Ralf Fricke fand. Die Bremer mussten auf ihren wichtigen Kreisläufer Tilman Pröhl (Fußverletzung) verzichten. „Damit fehlte uns der Abwehrchef und ein gelernter Kreisläufer“, sagte Ralf Fricke, der vor der Saison ja schon den Ausfall von Lukas Trumm (Kreuzbandriss) wegstecken musste. Das Bremer Pech setzte sich fort, als der in der Vorwoche starke Nick Steffen nach 25 Minuten auf das Steißbein fiel und nicht mehr weiter spielen konnte. Nach dem 9:9 kassierten die Gäste binnen einer Minute drei Tiefschläge in Folge zum 9:12. Vom 9:13-Pausenrückstand erholten sie sich trotz einer guten Leistung von Torwart Dennis Zjezdzalka nicht mehr.
 
 
HC Bremen: Zjezdzalka, Bartsch, Schweigart; Seebeck (5), Thalmann (2), Reuter (2), Windßus (2), Seekamp (2), Bachmann, Steffen (2/1), Till (1/1), Wiedenmann, Pehling (3), Ankersen (2)
 

Zuletzt geändert am: 22.09.2014 um 07:09

Zurück
Termine
Freitag, 28. Januar 2022
um 19:00 Uhr
Sonntag, 30. Januar 2022
um 13:45 Uhr
Freitag, 04. Februar 2022
um 20:00 Uhr
Sponsor

Logo-Buben

 

Rolf_Könsen_Logo_RGB

Rechtliches

© 2010 - 2022 HC Bremen e.V., alle Rechte vorbehalten
template by cms-lab

Spielstätte

Sporthalle am Jakobsberg

Hastedter Osterdeich 225

28207 Bremen

Anfahrt Karte