Logo HCB
Handball in Bremen
Premiumsponsor

Logo_Tuerenheld

 

Casino-Bremen

Aktuelles

WK vom 28. Oktober 2013

Veröffentlicht von HC Bremen am 28.10.2013
Aktuelles >>

HC Bremen gewinnt 36:20

 

Schützenfest nach der Halbzeitpause

 
Von Olaf Kowalzik
 
Bremen. Man konnte fast glauben, dass die männliche A-Jugend des HC Bremen nach dem 13:13 zur Pause gegen den TV Bissendorf-Holte kurz heimlich auf den Freimarkt geflitzt war, um am Büchsenwurfstand zu üben. 16 Fehlwürfe hatte sich der Handball-Bundesligist bis dahin vor nur 120 Zuschauern geleistet. Am Ende muss sich der Gast beim 20:36 dann selbst wie an einer Schießbude gefühlt haben.
 
„Unsere Deckung stand nach der Pause super“, sagte der Bremer Vereinsvorsitzende Ralf Fricke. Die Abwehr hatte zwischenzeitlich 21 Minuten lang keinen Gegentreffer zugelassen. Zudem glänzte Luca Prieß im Tor mit 16 Paraden. Auf dem Weg nach vorne schmissen die Außenangreifer Tim Steghofer und Marcel Reuter den Turbo an, auf der Angriffsmitte führte Monty Schröder geschickt die Regie.
 
Für die Bremer war es der dritte Sieg in Serie. Die schwache erste Hälfte mit dem 5:8 und 11:13-Rückstand konnte daher getrost abgehakt werden. Trotzdem muss der Tabellenvierte auf dem Weg zum direkten Klassenerhalt im nächsten Spiel beim Bergischen HC unbedingt weitere Punkte nachlegen.
 
HC Bremen: Schwagereit, Prieß; Pröhl (6), Aleff (1), Schluroff (1), Marx (2), Steghofer (8/1), Schröder (6/3), Reuter (4), Trumm (2), Tielitz (1), Windßus (2), von Lien (2), Ehmke (1)
 

Zuletzt geändert am: 28.10.2013 um 08:24

Zurück
Termine
Freitag, 28. Januar 2022
um 19:00 Uhr
Sonntag, 30. Januar 2022
um 13:45 Uhr
Freitag, 04. Februar 2022
um 20:00 Uhr
Sponsor

Logo_burdenski

 

STB

Rechtliches

© 2010 - 2022 HC Bremen e.V., alle Rechte vorbehalten
template by cms-lab

Spielstätte

Sporthalle am Jakobsberg

Hastedter Osterdeich 225

28207 Bremen

Anfahrt Karte