Logo HCB
Handball in Bremen
Premiumsponsor

Z_CAT_RGB

 

dolle

Aktuelles

BREMEN VERSCHAFFT SICH EIN ENDSPIEL

BREMEN VERSCHAFFT SICH EIN ENDSPIEL

Veröffentlicht von HC Bremen am 01.03.2022
Aktuelles >> A-Jugend

HSG Verden-Aller – HC Bremen 21:30 (11:14). Für ihr letztes Bundesliga-Heimspiel in dieser Saison hatte sich die HSG Verden-Aller noch einmal viel vorgenommen. Das machten die Gastgeber in der ersten Halbzeit deutlich, als sie eine ihrer besten Leistungen in dieser Spielzeit zeigten und eine Deckung stellten, die Bremen Probleme bereitete. „Wenn wir vor der Pause etwas cleverer agiert hätten, wäre nach 30 Minuten ein Unentschieden möglich gewesen“, sagte Trainer Sascha Kunze, der die Leistung deshalb jedoch nicht schmälern wollte. In seinen Augen fiel das Ergebnis für Bremen um „drei, vier Tore zu hoch“ aus.


TSG Altenhagen-Heepen – HC Bremen 26:40 (11:20). Der HC Bremen hält Tuchfühlung zu den Top-Vier-Plätzen und hat am letzten Spieltag gegen Ahlen die Möglichkeit, den Einzug ins 1/16-Finale perfekt zu machen. In Bielefeld ließ man nichts anbrennen. Bereits zur Pause war die Begegnung beim Stand von 11:20 vorentschieden. „Unsere vielen freien Fehlwürfe haben uns das Genick gebrochen“, erklärte TSG-Trainer Rafael Jacobsmeier. Er kam auf neun ungenutzte Torchancen. Altenhagen blieb kämpferisch, musste Bremens Überlegenheit aber anerkennen. „So schlecht wie es das Ergebnis darstellt, war unsere Leistung nicht“, fand Jacobsmeier.

 

Quelle: dhb.de

Zuletzt geändert am: 01.03.2022 um 07:45

Zurück
Termine
Samstag , der 03. Dezember 2022
um 15:00 Uhr
Samstag , der 03. Dezember 2022
um 16:30 Uhr
Samstag , der 03. Dezember 2022
um 16:30 Uhr
Sponsor

Sausner-Reisen

 

Rolf_Könsen_Logo_RGB

Rechtliches

© 2010 - 2022 HC Bremen e.V., alle Rechte vorbehalten
template by cms-lab

Spielstätte

Sporthalle am Jakobsberg

Hastedter Osterdeich 225

28207 Bremen

Anfahrt Karte