Logo HCB
Handball in Bremen
Premiumsponsor

Z_CAT_RGB

 

Dasenbrock

Aktuelles

HC Bremen legt Aufstieg ad acta

Veröffentlicht von HC Bremen am 28.04.2022
Aktuelles >> 1. Damen

20:26 beim Elsflether TB

 

Bremen. Trotz Blitzstarts und mehrmaliger Führung mussten sich die Handballerinnen des HC Bremen im Auswärtsspiel in der Landesliga Nord beim Elsflether TB mit 20:26 (11:12) geschlagen geben – und müssen ihre ohnehin nur noch geringen Aufstiegshoffnungen damit vermutlich endgültig begraben. "Dass wir lange Zeit als Aufstiegskandidat gehandelt werden, ehrt uns zwar",erklärte HC-Spielerin Andrea Wiegandt, "aber da haben wir derzeit einfach zu viele andere Baustellen, als dass wir uns darauf fokussieren könnten."

Nach der 2:0-Führung gestalteten die Bremerinnen das Spiel in der ersten Hälfte zunächst noch ausgeglichen und gingen mit lediglich einem Tor Rückstand in die Kabine. Mit Beginn der zweiten Hälfte allerdings häuften sich die Fehler, die von den Gastgeberinnen um ihre beste Werferin Laura-Sophie Lissewski (neun Tore) zu schnellen Gegenstößen und  einfachen Toren genutzt wurden. Mit einem 4:0-Lauf legte Elsfleth schließlich frühzeitig den Grundstein für den Erfolg, der das Team vorerst auf den zweiten Tabellenplatz brachte – und die Gäste gleichzeitig ins Tal der Tränen stürzte.

 

HC Bremen: Rathjen, Judith Repty; Ahlers, Boyksen, Jessica Repty, Auschra (1), Giese (1), Kriete (1), Werner (1), Frank (2), Wessels (3/2), Deters (3/3), Becker (3), Wiegandt (5).

 

Quelle: WESER-KURIER

Zuletzt geändert am: 28.04.2022 um 07:30

Zurück
Termine
Dienstag , der 17. Mai 2022
um 20:30 Uhr
Samstag , der 21. Mai 2022
um 19:30 Uhr
Sonntag , der 29. Mai 2022
um 17:00 Uhr
Sponsor

Logo_burdenski

 

dolle

Rechtliches

© 2010 - 2022 HC Bremen e.V., alle Rechte vorbehalten
template by cms-lab

Spielstätte

Sporthalle am Jakobsberg

Hastedter Osterdeich 225

28207 Bremen

Anfahrt Karte